Nominierung der Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl am 26.05.2019

Im März fanden die offiziellen Nominierungsveranstaltungen für die Kandidaten der ‚Unabhängigen Liste‘ statt. Heidi Wagenblaß hatte ordnungsgemäß geladen und führte auch durch das Procedere. Im Nebenzimmer der Östringer Gastätte ‚Weinlust‘ trafen sich die Kandidaten für die Liste zum Gemeinderat der Gesamtstadt und auch die Kandidaten für die Wahl zum Tiefenbacher Ortschaftsrat. Die Nominierung der Eichelberger Kandidaten zur Wahl des Ortschaftsrats fand in Eichelberg statt. In geheimer Wahl wurde der jeweilige Wahlvorschlag von den Anwesenden einstimmig angenommen. 

 

Durch den Wegfall der ‚unechten Teilortswahl‘ ist es jetzt möglich, alle unsere Kandidaten auf einer gemeinsamen Liste zu präsentieren und somit die Zusammengehörigkeit und das gemeinsame kommunalpolitische Handeln zum Wohle aller Stadtteile zu untermauern. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Parteien ist die ULi eine nicht mitgliedschaftlich organisierte Wählervereinigung. Es freut uns, dass wir zusätzlich zu Kandidaten, die unsere Gruppierung bereits seit vielen  Jahren unterstützen, auch neue und junge Bewerber gewinnen konnten. Es ist uns weiterhin gelungen, nicht nur einen hohen Frauenanteil zu halten bzw. auszubauen, sondern auch die Ortsteile mit einer recht hohen Bewerberzahl  auszustatten. Allen Kandidaten sei deshalb jetzt schon recht herzlich für Ihre Bereitschaft gedankt, sich zum Wohle der Gesamtstadt einzusetzen und für die Kommunalwahl aufstellen zu lassen. 

 

Die Kandidaten der Unabhängigen Liste für die Kommunalwahl 2019 in Östringen.

Für den Östringer Stadtrat kandidieren in der angegebenen Reihenfolge:  

Klemens Haag, Heidi Wagenblaß,  Rolf Hoffner, Ursula Gremminger, Brigitte Baumgartner, Kay Ott, Janik Taibon, Nicolas Baumgartner, Eugen Geiger, Jürgen Bloch, Marianne Heiduk, Marianne Taibon, Jutta Leutloff, Renate Leitzbach, Franz Kurz, Thomas Essert, Kristin Layer, Guido Stouffs, Christine Bechberger und Wolfgang Gmelin. 

Für den Ortschaftsrat Tiefenbach und auch für den Einzug in den Stadtrat kandidieren Rolf Hoffner, Jürgen Bloch, Jutta Leutloff und Berthold Emmerich (nur Ortschaftsrat), in dieser Reihenfolge. Um den Einzug in den Eichelberger Ortschaftsrat und zugleich auch für den Stadtrat bewerben sich in der angegebenen Reihenfolge: Ursula Gremminger, Marianne Heiduk, Guido Stoffs und Franz Kurz.

(B. Baumgartner)